Datenschutzerklärung

IMG_3018_edited.jpg

Unsere Datenschutzbestimmungen und Datenschutzhinweise

 

1.  Allgemeines

Zunächst vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und Ihren Besuch auf unserer Website. Der Brockstedt Hausverwaltung GmbH ist der Schutz Ihrer Daten besonders wichtig. Deshalb verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten nur gemäß den Bestimmungen der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung) und BDSG (Bundesdatenschutzgesetz). Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, wie z.B. der Name, die Adresse, die Telefonnummer, die E-Mailadresse etc. (Vgl. Art. 4 DS-GVO).

Die Nutzung der Website der Brockstedt Hausverwaltung GmbH ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie eine bestimmte, auf der Homepage angebotene Dienstleistung in Anspruch nehmen wollen, könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig sein. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, erfolgen die Angaben freiwillig. Besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Personen ein.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über Ihre Rechte. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie schon an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet, wie zum Beispiel über Email immer Sicherheitslücken aufweisen kann. Insofern muss Ihnen auch bewusst sein, dass ein voll umfänglicher Schutz Ihrer Daten im Internet nicht möglich ist und demzufolge von uns auch nicht garantiert werden kann.

 

 

2. Verantwortlicher

Brockstedt Hausverwaltung GmbH
Tel.:                04321 / 989 627
Fax:                04321 / 989 625
Email:            mail@hvw-brockstedt.de

vertreten durch die Geschäftsführer: Carsten Brockstedt, Stefan Brockstedt und Anette Kleinert

Kontakt bei Datenschutzrechtlichen Fragen:

 

Carsten Brockstedt

Email:            mail@hvw-brockstedt.de

 

 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck derer Verarbeitung

Die Brockstedt Hausverwaltung GmbH verarbeitet personenbezogene Daten nur, wenn hierzu eine Einwilligung vorliegt oder dies durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Nach dieser Vorschrift ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten nur zulässig, wenn die betroffene Person einwilligt (Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO) oder die Verarbeitung zu einer der folgenden Zwecke erforderlich ist:

  • Zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person (Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO).

  • Zur Erfüllung einer rechtlichen Verbindlichkeit unseres Unternehmens (Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO).

  • Zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person (Art. 6 Abs.1 lit. d DSGVO).

  • Zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder die unserem Unternehmen von der öffentlichen Verwaltung übertragen wurde (Art. 6 Abs.1 lit. e DSGVO).

  • Zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, sofern nicht die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person zum Schutz personenbezogener Daten überwiegen (Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO).

 

 

4. Datenerfassung bei (Kontakt-) Anfragen, Nutzung unserer Leistungen

Sie haben bei uns die Möglichkeit, uns Ihre Anfragen über die Ihnen auf unserer Website zur Verfügung stehenden Kontaktformulare zukommen zu lassen. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendens die Einwilligung des Nutzers eingeholt. Wenn Sie uns Ihre Anfrage per Kontaktformular übersenden, werden die uns von Ihnen übermittelten Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Pflichtangabe für die Nutzung unseres Kontaktformulars ist Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig. Geben Sie solche Daten an, gilt auch für diese Ihre Einwilligung als gegeben.

Rechtsgrundlage bilden Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Es erfolgt keine unberechtigte Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Auftrag.

Sollten Sie uns über den Besuch dieser Website hinaus im Rahmen einer Geschäftsanbahnung z. B. als Wohnungsinteressent oder als Mieter oder Eigentümer einer von uns vermieteten bzw. einer von uns betreuten Wohnungseigentümergemeinschaft personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, so finden Sie hier die entsprechenden Datenschutzhinweise.

Sofern Sie uns personenbezogene Daten zum Zwecke der Anbahnung und/oder zum Zwecke des Abschlusses eines Kaufvertrages personenbezogene Daten übermitteln, finden Sie hier die entsprechenden Datenschutzhinweise.

Sofern Sie uns personenbezogene Daten im Rahmen eines Verkaufsauftrages bzw. dessen Anbahnung übermitteln, so finden Sie hier die entsprechenden Datenschutzhinweise.

Sollten Sie uns im Rahmen der Übersendung einer Bewerbung personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, so finden Sie hier die entsprechenden Datenschutzhinweise.

 

5. Für welche Dauer werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Personenbezogene Daten werden zu den oben genannten Zwecken solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Nach Beendigung des Vertrags und Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten sowie der gesetzlichen Verjährungsfristen werden Ihre Daten gelöscht.

 

6. Datenerfassung bei Zugriff auf die Homepage (Serverlogfiles)

Beim Aufrufen unserer Website erfasst unser Hosting-Anbieter aus administrativen und technischen Gründen bestimmte Informationen, sogenannte Serverlogfiles, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen, zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer URL)

  • Verwendete/r Browser/-version und ggfs. das Betriebssystem Ihres Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

  • Hostname des zugreifenden Rechners

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine personenbezogene Auswertung Ihrer Daten findet nicht statt.

 

7. Cookies

Die Brockstedt Hausverwaltung GmbH setzt zur Optimierung der Website sogenannte Cookies ein. Diese dienen dazu, unser Angebot effektiver, nutzerfreundlicher und sicherer zu machen – ohne Cookies wäre dies nicht möglich. Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Website lokal im Computersystem des Websitebesuchers abgelegt und gespeichert werden. Cookies richten keine Schäden an und enthalten keine Viren oder sonstige Schadsoftware. Wir verwenden überwiegend sogenannte „Session Cookies“ – diese werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Internetbrowser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, da ein bestimmter Internetbrowser über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt werden kann. Bereits gesetzten Cookies können jederzeit über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers gelöscht werden.

Des Weiteren können Sie die Speicherung von Cookies untersagen, indem Sie in Ihren Internetbrowsereinstellungen entsprechende Einstellungen vornehmen und somit Cookies blockieren. Unter Umständen sind dann aber nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass dieser Sie über Cookies informiert und Sie deren Annahme zustimmen bzw. ablehnen.

 

8. SSL Verschlüsselung

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln, etwa bei Anfragen oder Logins, können dank SSL-Verschlüsselung nicht oder nur sehr erschwert von Dritten gelesen werden.

 

9. Google Maps

Auf unserer Website setzten wir zur Darstellung eines Lageplans (Lokalität angebotener Immobilien als auch zur Anfahrtsbeschreibung unseres Büro-Standortes) das Angebot von Google Maps ein. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Bei Aufruf der Komponente „Google Maps“ werden von Google Cookies gesetzt, um bei der Anzeige der Seite und den damit verbundenen Funktionen, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Es ist dabei nicht auszuschließen, dass dabei externe Server von Google in den USA eingesetzt werden.  Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht an der Optimierung der Funktionalitäten der Website.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https:// www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

10. Übermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung in Drittländer durch uns findet nicht statt. Sollte dieses ausnahmsweise erforderlich sein, wir nach Artikel 49 Absatz 1 u/ Absatz 1 lit. a DS-GVO von der betroffenen Person zunächst eine ausdrückliche Einwilligung in die Weitergabe ihrer Daten für den konkreten Fall von uns eingeholt.

 

 

11. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben uns gegenüber insbesondere folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO)

  • Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder sonst wie unrichtig sind (Art. 16 DSGVO)

  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben /Art. 17. DSGVO)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a bis d DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DSGVO)

  • Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO)

  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) und

  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO): Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein:

Marit Hansen

ULD-Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Holstenstr. 98

24103 Kiel

Tel.:                0431 / 988-1200

Fax:                0431 / 988-1223

Email:            mail@datenschutzzentrum.de

 

 

 

 

12. Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an die

 

Brockstedt Hausverwaltung GmbH

Carsten Brockstedt

Email:             mail@hvw-brockstedt.de

 

13. Änderungen der Datenschutzerklärung

Sofern erforderlich, z.B. aufgrund neuer Datenschutzbestimmungen oder Technologien, passen wir unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit an. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuelle Version vorliegt.

Informationen gemäß Datenschutzgrundverordnung

 

Die Brockstedt Hausverwaltung GmbH informiert Sie nachstehend gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

1. Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (z.B. DSGVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

 

Brockstedt Hausverwaltung GmbH

Beethovenstr. 15-19

24534 Neumünster

Tel.:                04321 / 989 627
Fax:                04321 / 989 625
Email:            mail@hvw-brockstedt.de

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erreichen Sie Herrn

 

Carsten Brockstedt

Email:            mail@hvw-brockstedt.de

 

 

2. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden erhalten. Zudem verarbeiten wir, soweit es für die Erbringung unserer Leistung erforderlich ist, personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Schuldnerverzeichnissen, Grundbüchern, Handels- und Vereinsregister, Presse, interne Informationen) zulässigerweise gewinnen oder die uns von sonstigen Dritten (z.B. einer Kreditauskunft) berechtigt übermittelt werden.

a) Folgende Kategorien personenbezogener Daten werden verarbeitet:

 

· Kontaktdaten und Personaldaten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadressen, Geburtsdaten)

· Daten zum Vertragsobjekt (Immobilie) (z.B. Miete, Mietbeginn, Kaufpreise, Nutzenübergangsdaten, Miteigentumsanteile, Vollmachten usw.)

· Daten zu Medienverbrauchsstellen (z.B. Zählernummer, Identifikationsnummer der   Marktlokation nach den Vorgaben der Bundesnetzagentur zur Identifikation einer Verbrauchs- bzw. Einspeisestelle, Identifikationsnummern von Messdienstleistern)

· Verbrauchsdaten (z.B. elektronischer Heizkostenverteiler)

· Angaben zu Vertragsdaten und vertraglichen Zahlungsflüssen (z.B. Mieten, Nebenkostenvorauszahlung etc.)

· Abrechnungsdaten (z.B. Bankverbindungsdaten)

· Daten zum Zahlungsverhalten

 

b) Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung?

 

· Erfüllung (inklusive Abrechnung) bestehender Verträge (unter anderem Verwalterverträge nach WEG) und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

· Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z.B. wegen handels- oder steuerrechtlicher Vorgaben) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

· Feststellung der Bonität zur Entscheidung über die Begründung/ Aufrechterhaltung und Beendigung eines Vertragsverhältnisses auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO, (Weitere Informationen zur Datenschutzverarbeitung bei Creditreform und Schufa erhalten Sie unter www.creditreform bzw. www.schufa.de//de/ueber-uns/daten-scoring/datenschutz-datenqualitaet/)

· und ganz allgemein, wenn dies zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Personen überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

· Gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO werden Ihre Daten für Marketingmaßnahmen der Brockstedt Hausverwaltung GmbH herangezogen

 

 

 

3. Erfolgt eine Offenlegung meiner personenbezogenen Daten gegenüber anderen Empfängern?

 

Eine Offenlegung bzw. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Datenerfolgt ausschließlich im Rahmen der oben genannten Zwecke gegenüber folgenden Empfängern bzw. Kategorien von Empfängern: Creditreform Neumünster Hanisch KG (Großflecken 36, 24534 Neumünster, Email: auskunft@neumuenster.creditreform.de), Schufa Holding AG (Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden), Abrechnungs- oder IT-Dienstleister, Auftragsverarbeiter, insb. Messdienstleister (z.B. Stadtwerke Neumünster, Techem, Ista) gemäß Art. 28 DSGVO und andere Berechtigte (z.B. Rechtsanwälte, Behörden und Gerichte).

 

Zum Zwecke der Bearbeitung von Instandsetzungs- und Instandhaltungs- oder Modernisierungsvorhaben an oder in den Immobilien werden Ihr Name und Ihre Kontaktdaten bei Erforderlichkeit an die mit diesen Aufgaben betrauten dritten Personen (z.B. Handwerker/Dienstleister, Architekten oder Sachverständige bzw. auch den jeweiligen Gebäudeversicherer und Haftpflichtversicherer des Grundstücks) weitergegeben.

 

Zum Zwecke der Erfüllung von Rechtsansprüchen wird anderen Mietern oder Eigentümern auf deren Verlangen Einsicht in Jahresabrechnungen und zugrundeliegende Originalbelege und Verbrauchserfassungen gewährt. Innerhalb der verantwortlichen Stelle erhalten diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer Aufgaben Ihnen gegenüber benötigen sowie verbundene bzw. Schwesterunternehmen wie z.B. die Brockstedt Bauplanung GmbH (Beethovenstr. 15-19, 24534 Neumünster, Email: info@brockstedt-bauplanung.de) im Wege der Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO.

 

Darüber hinaus kann die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber anderen Empfängern erfolgen, wenn dies zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte der betroffenen Person überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

 

 

4. Für welche Dauer werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

 

Personenbezogene Daten werden zu den oben genannten Zwecken solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Nach Beendigung des Vertrags und Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten sowie der gesetzlichen Verjährungsfristen werden Ihre Daten gelöscht, sofern kein berechtigtes wirtschafts-historisches Interesse an einer längeren Archivierung besteht.

 

 

 

5. Welche Rechte habe ich in Bezug auf die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten?

 

Sie haben uns gegenüber insbesondere folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

· Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO)

· Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder sonst wie unrichtig sind (Art. 16 DSGVO)

· Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben /Art. 17. DSGVO)

· Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a bis d DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DSGVO)

· Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO)

· Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) und

· Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO): Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein:

Marit Hansen

ULD-Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Holstenstr. 98

24103 Kiel

Tel.:                0431 / 988-1200

Fax:                0431 / 988-1223

Email:             mail@datenschutzzentrum.de

 

04321 989627

©2020 Brockstedt Hausverwaltung GmbH.